Glossar

Verwaltungskosten

Verwaltungskosten sind Aufwendungen für Verwaltungsleistungen, die neben den Herstellungs- und Vertriebskosten den dritten Kostenblock eines Unternehmens oder einer Einrichtung bilden. Im Zusammenhang mit ÖPP-Modellen bezeichnen Verwaltungskosten in der Regel die einmaligen und laufenden Kosten einer Projektgesellschaft. Das sind z. B. Gründungskosten, Wirtschaftsprüfungskosten, Kosten für Jahresabschlüsse, IHK-Gebühren, usw. Diese Kosten werden als Nebenkosten an den öffentlichen Auftraggeber weitergegeben.

 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen