Glossar

Public Sector Comparator (PSC)

Der Public Sector Comparator (Vergleichsmaßstab für den öffentlichen Sektor) ist ein Kennwert, der möglichst realistisch den quantifizierte Vergleichswert für ein konventionell realisiertes Projekt abbilden soll. Der PSC dient als Maßstab für die Wirtschaftlichkeit einer ÖPP-Maßnahme.

Neben den Kosten für die jeweils relevanten Projektleistungen (Planungs- Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen) enthält der PSC die Kosten für die Verwaltung, die Beschaffung und sonstige Nebenkosten. Außerdem sind im PSC die übertragenen Risiken und die zurückbehaltenen Risiken auszuweisen.

Siehe dazu Wirtschaftlichkeitsuntersuchung.

 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen