Projektbeispiel:

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum

Holz ist das prägende Material des skulptural anmutenden Baukörpers. Das großzügige Fenster eröffnet den Blick auf das Wattenmeer (Bilder: Holzer Kobler Architekturen).

Nach Aufnahme des Wattenmeers in die Liste des Weltnaturerbes wurde das seit 1989 bestehende Nationalpark-Zentrum in Sahlenburg zum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum ernannt. Für die Informations- und Bildungsarbeit soll ein neues Ausstellungs- und Veranstaltungsgebäude entstehen.

Für den Neubau im Nationalpark mit Blick auf das Wattenmeer waren sowohl umfassende Vorgaben des Natur- und Hochwasserschutzes als auch die detaillierten Beschränkungen des Bebauungsplanes im Entwurf zu berücksichtigten. Zusätzliche Herausforderungen ergaben sich durch den vorab abgesteckten finanziellen Rahmen sowie die Vorgaben der Fördermittelgeber (z.B. für die Ausstellungsfläche). 

Das bezuschlagte Angebot mit einem skulptural anmutenden Baukörper in Holzbauweise wird all diesen Anforderung gerecht.

Beauftragte Leistungsschwerpunkte:
Strategische Beratung, Ausschreibungsmanagement

Öffentlicher Auftraggeber:
Stadt Cuxhaven (als Betreiber der Informations- und Bildungseinrichtung)

Nutzungsfläche (NUF):
ca. 930 m², davon 442 m² Ausstellungsfläche

Leistungsumfang der VBD:
Strukturierung und Begründung des Vergabeverfahrens; Wirtschaftlichkeitsuntersuchung; Erstellung der Vergabeunterlagen, einschließlich funktionaler Bauleistungsbeschreibung, technischer und wirtschaftlicher Auswertung der Angebote, Ausschreibungsmanagement

Besonderheiten:
Finanzierung zu zwei Dritteln aus EFRE-Förderung sowie zu einem Drittel aus Eigenmitteln der Stadt und Sponsorengeldern


Carsten Fischer

Ihr Ansprechpartner:
Herr Carsten Fischer
030.28 52 98 - 20
E-Mail

 
 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen