Glossar

A-Modell

Das A-Modell ist ein im Bundesfernstraßenbau angewandtes ÖPP-Modell, das sich ursprünglich an den Regelungen einer Baukonzession orientierte. Im Rahmen des A-Modells (Ausbau-Modell) übernimmt der Private zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben den Ausbau, in Ausnahmenfällen auch den Neubau eines Autobahnabschnitts. Er erbringt dabei in der Regel Planungs- und Bauleistungen, die Bauerhaltung sowie den Betriebsdienst. Der Hauptvergütungsanteil besteht in einer verkehrsabhängigen Vergütung mit verschiedenen Komponenten (Fahrleistung, Mauthöhe, Flottenmix) aus der vom Bund erhobenen LKW-Maut, die seit der 2. ÖPP-Staffel als Einheitsmaut anteilig für den entsprechenden Streckabschnitt ermittelt wird. Eine Anschubfinanzierung des öffentlichen Auftraggebers ist möglich. Die Laufzeit beträgt in der Regel 30 Jahre.

Bundesweit wurden A-Modelle zwischen 2005 und 2009 auf folgenden Autobahnen realisiert:

  • A1 in Niedersachsen zwischen Bremen und Hamburg 
  • A8 in Bayern zwischen Augsburg und München 
  • A4 in Thüringen (Hörselberge) 
  • A5 in Baden-Württemberg zwischen Offenburg und Bundesgrenze 

Als A-Modelle der 2. Staffel sind folgende Strecken im Betrieb:

  • A 8 Ulm/Elchingen - Augsburg West 
  • A 9 Lederhose - Landesgrenze Thüringen/Bayern

In Bau befinden sich noch die Strecken:

  • A 94 Forstinning – Marktl
  • A 7 Neumünster-Nord - südlich Hamburg-Nordwest 

Fünf weitere Autobahn-Abschnitte befinden sich in Planung bzw. in Vergabeverfahren.

 
 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen