Projektbeispiel:

Neubau eines Facharztzentrums am Klinikum Konstanz

Das Ärztehaus am Klinikum Konstanz vereinigt Arztpraxen, das Medizinische Versorgungszentrum und ein Ambulantes OP-Zentrum (Bilder: Georg Reisch Bau GmbH)

Die Spitalstiftung Konstanz beabsichtigte im Rahmen des Neubaus eines Klinikgebäudes ein ambulantes Operationszentrums (AOZ) zu errichten und das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) auszulagern, um eine höhere wirtschaftliche Effizienz zu erreichen. Gleichzeitig sollte ein modernes Facharztzentrum entstehen, um die Betreuung der Patienten umfassend zu gewährleisten und die Attraktivität des Standorts zu erhöhen. Die Spitalstiftung kann gemäß ihrer Satzung das Vermietungsrisiko des Facharztzentrums nicht übernehmen. Darum erfolgte die Vergabe einer Baukonzession auf Grundlage einer funktionalen Leistungsbeschreibung in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren. In der Bewertungsmatrix zur Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots war der Barwert der durch das Klinikum zu zahlenden Mieten für das AOZ und MVZ am höchsten gewichtet, um für das Klinikum eine wirtschaftliche Realisierung zu erreichen.

Beauftragte Leistungsschwerpunkte:
Strategische BeratungAusschreibungsmanagement

Öffentlicher Auftraggeber:
Spitalstiftung Konstanz, Eigenbetrieb Klinikum Konstanz

Mietfläche:
3.300 m²

Leistungsumfang der VBD:
vorläufige Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, Strukturierung des Realisierungsmodells, Ausschreibungsmanagement, inklusive technische und wirtschaftliche Auswertung der Angebote

Besonderheiten:
Das wirtschaftliche Eigentum des neu errichteten Ärztehauses liegt beim privaten Anbieter. Er trägt das Auslastungs- und Vermietungsrisiko für die übrigen Flächen, die an Fachärzte vermietet werden.


Eckart Reicherter

Ihr Ansprechpartner:
Herr Dr. Eckart Reicherter
089.20 80 39-445
E-Mail

 
 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen