Projektbeispiel:

Neubau eines Hörsaal- und Seminargebäudes für die Physik-Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

Das Hörsaal- und Seminargebäude (Bild: Constantin Meyer)

Das Land Niedersachsen hatte den Neubau eines Hörsaal- und Seminargebäudes für die Universität Göttingen im Rahmen des Drittvorfinanzierungsprogramms des Hochschulbauförderungsgesetzes (HBFG) beschlossen. Die Bieter wurden in der Ausschreibung aufgefordert, auf der Grundlage einer funktionalen Bauleistungsbeschreibung einen Entwurf zu erarbeiten und ein umfassendes Angebot für Planung, Neubau und Finanzierung einzureichen. 

Trotz komplexer Anforderungen konnten sowohl das Vergabeverfahren als auch die Baurealisierung termingerecht abgeschlossen werden. Auf der Grundlage des von der VBD erstellten Wirtschaftlichkeitsvergleichs wurden die eingeplanten HBFG-Mittel erfolgreich in das Realisierungsmodell eingebunden.

Beauftragte Leistungsschwerpunkte:
Strategische BeratungAusschreibungsmanagement

Öffentlicher Auftraggeber:
Land Niedersachsen, vertreten durch die Oberfinanzdirektion Hannover

Nutzungsfläche (NUF):
15.000 m²

Leistungsumfang der VBD:
Erstellen der Vergabeunterlagen, Ausschreibungsmanagement; Wirtschaftlichkeitsvergleich

Besonderheiten:
Komplexe Ausschreibung; hohe bauliche Anforderungen für wissenschaftliche Labore; Drittvorfinanzierung im Rahmen des Hochschulbauförderungsgesetzes


Thomas Schubert

Ihr Ansprechpartner:
Herr Thomas Schubert
030.28 52 98 - 20
E-Mail

 
 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen