Projektbeispiel:

Neubau einer Kindertagesstätte in Salzbergen

Entwurf: Neubau einer Kindertagesstätte (Visualisierung: MBN GmbH) 
Entwurf: Neubau einer Kindertagesstätte (Visualisierung: MBN GmbH)
Dringend benötigte Kita in der Gemeinde Salzbergen nach dem ÖPP-Verfahren genehmigt.

Die Gemeinde Salzbergen benötigt dringend eine neue KITA. Im Ergebnis einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung wurde beschlossen, den Neubau im Rahmen eines ÖPP-Modells zu realisieren, da sich dieses als schnellste und zugleich wirtschaftlichste Realisierungsvariante erwies. Neben der Terminsicherheit dieser Beschaffungsvariante zeigt der bezuschlagte Entwurf, dass sich mithilfe von ÖPP innovative Lösungen finden lassen. 

Für den Neubau eine Verbindung aus innenliegender Holzkonstruktion und außenliegender Steinfassade vorgesehen. Erstere kann kann unabhängig vom Wetter und damit besonders schnell errichtet werden. Zugleich ermöglicht die Steinfassade eine gute Kühlung des Gebäudes im Sommer, wohingegen die Holzkonstruktion eine schnelle Aufheizung der Räumlichkeiten der Kindertagesstätte im Winter ermöglicht.

Beauftragte Leistungsschwerpunkte:
Strategische Beratung, Ausschreibungsmanagement

Öffentlicher Auftraggeber:
Gemeinde Salzbergen

Nutzungsfläche (NUF):
1.000 m²

Leistungsumfang der VBD:
Vorläufige Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, Erstellen der Vergabeunterlagen einschließlich funktionaler Leistungsbeschreibung, wirtschaftliche und technische Auswertung der Angebote, abschließende Wirtschaftlichkeitsuntersuchung

Besonderheiten:
Geforderte Funktionsbeziehungen trotz beschränktem Budget zu 100 % umgesetzt; innovative bauliche Lösung; Errichtung in einem neu zu erschließenden Gemeindegebiet sowie innerhalb eines Störkreises


Lars Fischer

Ihr Ansprechpartner:
Herr Lars Fischer
030.28 52 98 - 20
E-Mail

 
 
Im Ergebnis einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung wurde beschlossen, eine neue Kindertagesstätte im Rahmen des ÖPP-Modells zu realisieren.
Im Ergebnis einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung wurde beschlossen, eine neue Kindertagesstätte im Rahmen des ÖPP-Modells zu realisieren.
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen