Fertigstellung von zwei Landesministerien in Potsdam

26.06.2015

Fertigstellung von zwei Landesministerien in Potsdam

Bau des 3. ÖPP-Projektes des Landes erfolgreich beendet

Mit der heutigen technischen Abnahme von der Firma STRABAG Real Estate GmbH (SRE) erfolgte die Übergabe an den Auftraggeber Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) in Potsdam. Das Projekt wurde im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft termingerecht und innerhalb des geplanten Kostenrahmens realisiert. Der Neubau des Bürokomplexes in der Henning-von-Treskow-Straße in Potsdam dient der weiteren Konzentration von Standorten der Landesbehörden. Auf dem Regierungsgelände befinden sich bereits die Ministerien des Innern und für Kommunales sowie für Infrastruktur und Landesplanung. Umliegend befindet sich das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Die rund 460 Beschäftigten des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft können wie geplant im August 2015 in den Neubau umziehen. Der Gebäudebetrieb wird von dem privaten Partner STRABAG Property and Facility Services GmbH übernommen. 

Mit der Fertigstellung konnte das dritte ÖPP-Projekt des Landes Brandenburg, nach dem Neubau des Brandenburgischen Landtages und dem Neubau des Finanzministeriums, erfolgreich abgeschlossen werden. Das Land Brandenburg hat einen modernen, innovativen und den energiepolitischen Vorgaben entsprechenden Neubau für die Unterbringung zweier seiner Ministerien erhalten.

Die VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH begleitete den BLB bei der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens und erstellte unter anderem die vorläufige und abschließende Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, die Grundlage für die Beschlussfassungen im Haushaltsausausschuss des Landtages waren. Darüber hinaus war die VBD innerhalb der vom BLB beauftragten Beratergruppe für die Erarbeitung der Vergabeunterlagen und die Auswertung der Angebote bezüglich der Finanzierungs- und Gebäudemanagementleistungen verantwortlich.

 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen