Einweihung der Feuerwehrhauptwache in Celle

08.04.2013

Einweihung der Feuerwehrhauptwache in Celle

Die Zusammenarbeit bewährt sich auch im Betrieb

Am 6. April 2013 wurde die neue Hauptwache nun auch feierlich eingeweiht, nach dem die Freiwillige Feuerwehr Celle nach erfolgreicher Fertigstellung des Gebäudes bereits seit dem 29. November 2012 vom neuen Standort am Herzog-Ernst-Ring ausrückt.

Die neuen Räumlichkeiten des Gerätehauses wurden bei der Einweihung von zahlreichen Gästen in Augenschein genommen. Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, Stadtbrandmeister Kai-Uwe Pöhland und Ortsbrandmeister Bernd Müller begrüßten unter den Gästen auch den Landesbranddirektor des Landes Niedersachsen, Vertreter der für den Brandschutz zuständigen Polizeidirektion Lüneburg, die Bundes- und Landtagsabgeordneten des Landkreises Celle sowie Mitglieder von Rat und Verwaltung der Stadt Celle und Vertreter der Celler Hilfsorganisationen.

Oberbürgermeister Mende hob in seiner Rede hervor, dass der Neubau „statt wie ursprünglich geplant 12,67 Millionen Euro nur 12,3 Millionen gekostet hat - auch darauf kann man stolz sein“. Das Gebäude, das im Rahmen eines ÖPP-Inhabermodells realisiert wird, wurde nach dem von der Feuerwehr erstellten Funktionsdiagramm geplant und innerhalb von nur 15 Monaten durch die Firma Goldbeck West GmbH errichtet. Seit Abnahme werden alle grundlegenden Gebäudemanagementleistungen für die nächsten 25 Jahre durch die Firma Goldbeck Public Partner GmbH erbracht.

An die 100 Einsätze wurden bereits aus der neuen Feuerwehrhauptwache gefahren. Nach den ersten Monaten der Nutzung zeichnet sich ab, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Stadt Celle, der Feuerwehr und dem privaten Partner auch in der Betriebsphase Fortsetzung findet.

Die VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH hatte die Stadt Celle zunächst bei der Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens mit wirtschaftlichen und technischen Beratungsleistungen umfassend unterstützt. Anschließend hat sie auch die Planungs- und Bauphase mit wirtschaftlichen und technischen Controlling-Leistungen begleitet.

 
Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen