Richtfest für Berufsschulgebäude in Einbeck

12.10.2005

Kurze Bauzeiten – ein wichtiger Vorteil Öffentlich Privater Partnerschaften (ÖPP/PPP) wurde erneut bestätigt

Im Landkreis Northeim konnte heute das Richtfest für den Erweiterungsbau der Berufschulen in Einbeck gefeiert werden. Der entsprechende ÖPP-Vertrag war erst im Dezember 2004 vom Kreistag bestätigt worden. Damit zeigt sich in der Praxis wiederholt, dass Projekte, die in Öffentlich Privater Partnerschaft verwirklicht werden, deutlich kürzere Bauzeiten aufweisen als konventionelle Hochbauten.

In seiner Rede dankte Landrat Michle Wickmann allen Beteiligten für das große Engagement und begrüßte die Einbeziehung ortsänsässiger Firmen. In einem von der VBD Beratungsgesellschaft für Behörden betreuten, europaweitem Ausschreibungsverfahren waren sowohl der architektonische Entwurf als auch die Errichtung und Finanzierung des Gebäudes ausgeschrieben worden.

Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren VBD-Newsletter mit aktuellen Informationen und Terminen rund um komplexe Infrastrukturprojekte und öffentliche Bauvorhaben.

Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH


© 2021 VBD - Beratungsgesellschaft für Behörden mbH
Revaler Straße 29, 10245 Berlin, 030.28 52 98-0
030.28 52 98-27, brlnvbd-brtngd


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen